🎨
Startseite
& Kontakt
Zeitgenössisch Mythologie 3D‑Collagen Sets Kohle Illustrationen
Über meine Arbeit
Landschaften Natur Fantasievoll "Geschenk"‑Ideen Zeichenstift Meine Events

Es ist mir besonders wichtig, Gefühle, Gedanken und Intuitionen in meine Arbeiten einzubringen, um so Menschen damit zu inspirieren.

Ich bevorzuge für meine Werke Acrylfarben, und lasse mich von Formen, Farben und Strukturen inspirieren. Auch probiere ich maltechnisch immer wieder neues aus. Ebenfalls erstelle ich Collagen aus diversen Materialien, um somit eine besondere Komposition aus Farben und Gegenständen zu kreieren.

Bei den präsentierten Bildern habe ich die verwendeten Materialien aufgezählt. Jedoch will ich meine Arbeiten nicht erklären, sondern den Gedanken des Betrachters oder der Betrachterin freien Lauf lassen.

Zu meiner Person:

Geboren: 1969 in Wiesbaden
Kinder: drei - bereits Erwachsen und stehen im Berufsleben

Seit vielen Jahren leite ich an Schulen Kreativ‑AG's, dies sind Mal‑AG's und Artworkshops für Kinder.
Beim vbw Wiesbaden-Bierstadt
und am Hof Armada im Bauern‑Atelier
bin ich als Dozentin aktiv und biete Workshops für Kinder im Kreativbereich an.
(Links unter "Meine Events")

Als Autorin veröffentlichte ich das Buch: "Nur für euch meine Kinder".
Fotografieren gehört ebenfalls zu meinem Interessenbereich.

Mein Leben und die Malerei:

Schon seit je her, war das Malen für mich eine wichtige Ausdrucksweise und Kunstform. So konnte ich meiner Kreativität Ausdruck verleihen, meine Gefühle in Form und Farbe ausdrücken.

In den 1980iger Jahren, entstanden meine Kohlestift‑Arbeiten. Mich faszinierte vor allen Dingen an diesem Malmaterial, wie gut man die Farben mit Wischtechnik ganz einfach mischen, Schattierungen entstehen lassen und ihre Optik dadurch wunderbar verändern konnte. Diese Maltechnik hat eine für mich besondere Energie und Magie, die in diesen Mal‑Augenblicken zum Ausdruck kommt und sichtbar werden kann.

Ich beschäftige mich von daher mit Farben und Formen jeglicher Art.

Heute male ich am liebsten mit Acrylfarben, denn sie sind am Ausdrucksstärksten, können verschieden aufgetragen, kombiniert, gemischt und mit Strukturmaterialien komplementiert werden. Das ist auf die verschiedenste Art und Weise umsetzbar, wie man sich gerade inspiriert fühlt. Man hat unendlich viele Möglichkeiten die Optik zu verändern, sich mit seinem Werk auseinanderzusetzen und das Kunstwerk zum vollendetem Einklang zu bringen, so entsteht ein Zusammenspiel von Kraft und Weichheit. Und es macht mir immer wieder Spaß, Neues auszuprobieren.

Die Malerei ist für mich ein Selbstfindungsprozess, hierdurch kann man eigene Gefühle ausdrücken. Alles was ich fühle, was mich bewegt, was mich bedrückt, was mich glücklich macht, kann ich so assoziieren.

Durch das Malen, wollte ich mich immer kreativ selbst finden, sowie erfinden.

Deshalb nehme ich auf Reisen auch immer Kohlestifte und Polychromos mit, um Augenblicke in kurzer Zeit, skizzenhaft oder auch sehr detailliert festzuhalten.

Die Kunst begleitet mich immer, auch in Form des Schreibens und des Fotografierens, es war es zu jeder Zeit ein Selbstfindungsprozess. Eine Leidenschaft die mir half, vieles zu überwinden. Es war der eigene kreative Fluss in mir, der mich immer mit Herz und Seele leitete. Das Malen war immer ein Teil von mir und ein großes Ganzes von dem was mich tief im Innern bewegt und was mich einfach ausmacht.

Die Kreativität, die Kunst des Malens, Schreibens und Fotografierens erfüllt bis heute meine Leidenschaft, mein Leben. Ist meine ganze Passion.

Das Leben ist bis heute mein Studium, denn man lernt nie aus.

𝓜𝓸𝓷𝓲𝓴𝓪 𝓗𝓾𝓫𝓵 ‑𝓜𝓸𝓾𝓼𝓼𝓪

Besuchen Sie mich auch auf Facebook und INSTAGRAM: